Willkommen beim Autoteile-Shop mit Schnittstelle zu TecDoc für Shopprojekte in XTCommerce, xtcModified und Gambio

Achtung:

Dieses Produkt ist kein TecDoc eigenes Produkt! Es wurde von --SNYWARE® Internet Solutions & Unlimited Bits-- für die TecDoc eigene WSDL-SOAP Datenschnittstelle entwickelt. Das heißt die Shopdaten werden direkt über das Internet aus der TecDoc eigenen Datenbank geladen und im Autoteile-Shop zur Ausgabe gebracht. Dafür stellt TecDoc das firmeneigene Signet "TecDoc Inside" TecDocInside zur Verfügung.

Sie möchten direkt zu TecDoc ? Zur TecDoc Hauptseite gelangen Sie hier.

Was ist TecDoc ?

TecDoc ist die Informationsquelle für den Kfz-Reparaturmarkt mit den Originaldaten der Teilehersteller. Gegründet im Jahr 1994 von Unternehmen aus der Automobilzuliefer-Industrie und dem Gesamtverband Autoteile e.V. (GVA) hat sich die TecDoc Informations System GmbH als führender Anbieter elektronischer Kfz-Teile-Informationen auf dem europäischen Markt etabliert.

TecDoc liefert dem freien Kfz-Ersatzteilmarkt aktuelle und umfassende Daten zur Identifizierung und Bestellung von Teilen sowohl im PKW als auch im NKW-Bereich direkt aus den Datenbanken der kooperierenden Automobil-Teilehersteller in standardisierter Katalogform.

Die Kernaufgaben von TecDoc bestehen nach wie vor in der Normierung, Sammlung und Verteilung von Daten sowie in der Entwicklung der dazu benötigten Datentechnik.

Sie sind Fahrzeugteilehändler und suchen einen Online-Shop mit Schnittstelle zu TecDoc ?

Erweitern Sie jetzt Ihr Autoteile-Ersatzteilesortiment um Millionen von Artikeln und bieten Sie Ihren Kunden eine enorme Vielfalt an.

Der Der Autoteile-Shop mit Schnittstelle zu TecDoc ist jetzt erhältlich für:


Durch unser shopunabhängiges Library System (eine Art "shop in shop") ist es möglich, zukünftig weitere Shopsysteme wie OXID, Veyton oder Magento an die TecDoc Datenbank anzubinden.

Sollten Sie noch keinen Shop betreiben, können Sie auch unseren fertig aufgebauten XT 3.0.4 SP2.1 oder xtcModified Shop verwenden.

Eine Testversion ist jetzt passwortgeschützt online:

>> Geben Sie als Benutzer und als Passwort jeweils einfach "testshop" ein <<

Zum XTCommerce 3.0.4 SP2.1 mit Schnittstelle zu TecDoc auf YAML-CSS Template (V. 1.8.0) gelangen Sie hier:

>> http://www.shopschnittstelle-zu-tecdoc.de/XT304 <<

Sollten Sie sich nicht einloggen können, wird gerade daran gearbeitet. In diesem Fall versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt bitte noch einmal.

Live Beispiele:


Bei Interesse setzen Sie sich bitte einfach hier mit uns in Verbindung oder schreiben einfach direkt an:
      (Ansprechpartner: Herr Nych)
(Ansprechpartner: Herr Berg)


News


17. Dezember 2015 - ALLIGATOR ab sofort bei TecDoc gelistet

Die Artikel des programmierbaren RDKS sens.it sind ab sofort in der TecDoc-Datenbank verfügbar. Mit diesem Schritt ermöglicht der Ventil- und Sensorik-Spezialist ALLIGATOR seinen Partnern und Nutzern eine automatisierte und somit effiziente Materialverwaltung.

Quelle und weiterlesen bei: pressebox.de

01. März 2015 - VPI: Lageranzeige in eine Richtung fertiggestellt

Zwar erst in Auslese-Importrichtung dennoch ist jetzt schonmal eine Lageranzeige mit einstellbarer Ampel für Kunden sichtbar.

01. Januar 2015 - TecDoc Teile Katalog

Für Handel und Werkstatt sind nun sämtliche Katalogdaten sowie ausführliche Produktinformationen jederzeit einsehbar. Der Online Katalog stellt zusätzliche Informationen (hilfreiche Reparatur- und Montagetipps, Fahrzeugspezifische Zuordnungen) zur Verfügung die fast täglich aktualisiert werden.
Weitere Informationen: TecDoc online Katalog

12. November 2014 - VPI: Unterstützung nun auch für verschiedene Kundengruppenpreise

Nun können Sie Ihre Kfz-Autoteilepreise im VPI System für drei verschiedene Kundengruppen und somit Ihren Händlern eigene Preise anbieten.

01. November 2014 - VPI: Unterstützung nun auch für Gambio-GX2.1

Nach dem großen Gambio-Update unterstützt nun auch unser VPI System die neueste Gambio Version.

25. September 2014 - TecAlliance wehrt sich erfolgreich gegen Datenklau - Gerichtsurteil zum Urheberrechtsschutz

Ismaning/Köln, 09. September 2014 – In einem vor dem Landgericht Köln geführten Klageverfahren hat die TecAlliance GmbH, führender europäischer Dienstleister für automobile Informationssysteme und -software im internationalen Ersatzteilmarkt, einen wichtigen Sieg im Sinne des Urheberrechts errungen. Das rechtskräftige Urteil des Landgerichts Köln bestätigt: Die TecDoc-Datenbank darf als urheber- und leistungsschutzrechtlich geschütztes Werk nicht ohne entsprechende Lizenz kopiert und genutzt werden.

Quelle und weiterlesen bei: aftermarket-update.de

13. September 2014 - VPI: Preis- Neuaktualisierung bereits gekaufter Tecdoc Artikel

Bei 'In den Warenkorb' den Preis eines vorhandenen Shopartikels ggf. mit dem aktuellen VPI-Preis aktualisieren, da ansonsten der erste angelegte Preis vorhanden bliebe bei Neuimport von Preisen

05. September 2014 - VPI: Vergleichbare Artikel nach Baugruppe

Die auf der Artikeldetailseite im Tab angezeigten "vergleichbaren Artikel" werden nun korrekt nach der Baugruppe des Hauptartikels (derzeit genau und ohne Untergruppen) gefiltert.

04. September 2014 - VPI: Preisimport nun mit frei wählbarer TecdocId Einspeiser ID - Bildanpassungen für Gambio Kategorieansichten

Es können nun beim Preisimport die Hersteller in der CSV Import Datei frei wählbar als TecdocId Einspeiser ID eingestellt werden. Dadurch ist es möglich den gesamten Import über eine einzige Datei zu realisieren. Dabei kann zudem ausgewählt werden ob nicht ausgefüllte Hersteller Ids mit einem Basishersteller (bzw. dessen Id) aufgefüllt werden oder ob diese Datensätze nicht mitimportiert werden.

Bildanpassungen für Gambio-GX Kategorieansichten. Artikel die als Tecdoc Artikel im Warenkorb als Shopartikel erzeugt werden, können über die Shopeigenen Kategorien nun ebenfalls mit Bildern zur Anzeige gebracht werden. Dabei werden die Bilder automatisch auf die richtige Größe berechnet. Es kann auf zwei verschiedene Arten kontrolliert werden ob es sich um einen VPI Artikel handelt, Standard ist der genaue check über die vpi_cart_products_stack table, in der alle WK Artikel abgelegt werden.

08. April 2014 - TecDoc nimmt Motorräder in Stammdaten auf

TecDoc, Spezialist für herstellerübergreifende, standardisierte Produkt- und Fahrzeugdaten unter dem Dach der TecAlliance GmbH, nimmt ab der Version 4/2014 des TecDoc Katalogs zur Identifizierung von Fahrzeugen und deren Teilen erstmalig Motorräder in die Stammdaten auf. Darüber hinaus sind zukünftig Produktdaten aus den Bereichen Werkstattausrüstung, Werkzeuge, Werkstattbedarf, DIN- und Normteile, Betriebseinrichtung sowie Arbeitsschutz als standardisierte Informationsinhalte in den bewährten TecDoc Strukturen verfügbar.

Ab Mai 2014 stehen den TecDoc Datenlieferanten in der TecDoc-Referenzdatenbank zunächst rund 4.000 Motorräder zur Verknüpfung zur Verfügung. Strukturbedingt verwaltet TecDoc die Daten zunächst im Pkw-Bereich. Die notwendige Differenzierung erfolgt über die Bauartbezeichnung 2-Rad. Die so genannten generischen Artikel, in denen TecDoc die entsprechenden Ersatzteile nach ihrer Gattung standardisiert, werden sukzessive mit Motorradteilen erweitert..

Quelle und weiterlesen bei: tecalliance.net

03. April 2014 - TecRMI stellt Informationen zu Reifendrucksensoren zur Verfügung (Erweiterung der technischen Reparaturanleitungen)

Weikersheim, 03. April 2014 Obwohl ein Reifendruckkontrollsystem (RDKS) für alle neu zugelassenen Fahrzeuge europaweit erst ab dem 1. November 2014 gesetzlich vorgeschrieben ist (ECE-Richtlinie R64), erweitert TecRMI, Spezialist für Reparatur- und Wartungsinformationen unter dem Dach der TecAlliance GmbH, bereits jetzt die technischen Reparaturanleitungen um Informationen zu Reifendrucksensoren des aktiven Reifendruckkontrollsystems.

Während passive RDKS ohne Drucksensoren in den Rädern auskommen und weitgehend wartungsfrei sind, erfordern der Reifenwechsel sowie der Austausch des Reifendrucksensors bei Systemen mit Drucksensoren besondere Präzision. Grundsätzlich müssen Reifendruckkontrollsysteme, egal ob aktiv oder passiv, nach Arbeiten am Rad wieder aktiviert werden.

Gerade jetzt in der Hauptsaison des Reifenwechsels ist es wichtig, dass den Werkstätten die passenden Reparatur- und Wartungsanleitungen für RDKS zur Verfügung stehen. Ansonsten können in der Hektik schnell Fehler passieren. Bei der Montage ist auf größte Sorgfalt zu achten, kostet doch ein defekter Sensor schnell bis zu 100 Euro pro Stück, erklärt Ralf Pelkmann, Vice President Information Management TecRMI.

Um Fehler zu vermeiden, stehen dem Nutzer des TecRMI Portals nun Informationen zur Montage und Demontage der Reifendrucksensoren und zum Reifenwechsel für mehr als 8.600 Fahrzeugtypen zur Verfügung. Damit sind nahezu alle auf dem europäischen Markt verfügbaren Fahrzeuge mit Informationen zu RDKS abgedeckt, resümiert Pelkmann. Damit können Werkstätten rechtzeitig zum anstehenden Wechsel von Winter- auf Sommerbereifung auf die neuesten technischen Daten zugreifen. Bereits in der Vorgängerdatenbank, der AuDaConAIS-Datenbank, waren seit dem ersten Quartal 2010 Informationen zur Aktivierung der RDKS für mehr als 4.000 Fahrzeugtypen erfasst, da seit November 2012 neu homologierte Fahrzeugmodelle in Europa über ein RDKS verfügen müssen..
Quelle und weiterlesen bei: tecalliance.net

24. März 2014 - TecRMI vereinbart Zusammenarbeit mit TEXA - Einstelldaten für Nutzfahrzeuge

Weikersheim, 24. März 2014 TecRMI, Spezialist für Reparatur- und Wartungsinformationen unter der Dachmarke TecAlliance GmbH, und TEXA S.p.A., eines der international führenden Unternehmen für Diagnosegeräte, haben ihre Zusammenarbeit bei der Verwendung von Einstelldaten für den Nutzfahrzeugsektor vereinbart. TEXA ist in Europa führend bei der Entwicklung von Diagnosegeräten.

Im Rahmen der Kooperation werden Nutzfahrzeugwerkstätten und andere Anwender in der Lage sein, nach Verwendung eines Diagnosegeräts auf TecRMI Einstelldaten zuzugreifen. Auf diese Weise profitieren die Kunden von TEXA von der umfassenden TecRMI Datenbank, die nun für die Diagnoselösungen von TEXA zur Verfügung steht.

Quelle und weiterlesen bei: tecalliance.net

13. März 2014 - Wertvolle Synergieeffekte nach einem Jahr TecRMI: TecDoc WEB CATALOG um neue Funktionen erweitert

TecRMI, Spezialist für Reparatur- und Wartungsinformationen unter dem Dach der TecAlliance GmbH, zeigt sich ein Jahr nach Umfirmierung zufrieden mit der Unternehmensentwicklung. Pünktlich zum ersten Geburtstag präsentiert der Dienstleister eine Reihe von Neuentwicklungen. Durch die Integration des TecRMI WebService 4.0 in den TecDoc WEB CATALOG profitieren Kunden ab der Version 03/2014 durch den integrierten PKW und NKW VINFilter (Vehicle Identification Number) bei der Fahrzeugsuche von neuen Filtermöglichkeiten. Speziell im Bereich der Nutzfahrzeuge bietet dies für alle Märkte einen erheblichen Vorteil. Zusätzlich können PKW-Reparaturinformationen mit nur wenigen Klicks über die grafische Auswahl des TecDoc WEB CATALOGs abgefragt werden..

Quelle und weiterlesen bei: tecalliance.net

13. März 2014 - TecDoc etabliert neuen Standard für Werkstattausrüstung und Werkstattbedarf

TecDoc bietet den Absatzmittlern des freien Marktes ein elektronisches Informationssystem für das PKW- und NKW-Segment zur schnellen und zuverlässigen Suche von Ersatzteilen an. Wo bisher der Fokus auf den Ersatzteilen lag, werden Lieferanten, Handel und Werkstätten künftig zusätzlich auch auf standardisierte Informationsinhalte in den bewährten TecDoc-Strukturen für die Segmente Werkstattausrüstung & Werkstattbedarf zurückgreifen können..

Quelle und weiterlesen bei: tecalliance.net

01. Juli 2013 - TecCom GmbH, TecDoc Informations System GmbH und AuDaCon AG - unter der Dachmarke TecAlliance

Im Juli 2013 haben sich die drei europaweit führenden Dienstleister für Fahrzeug-, Ersatzteil-, Reparatur- und Wartungsinformationen - TecCom GmbH , TecDoc Informations System GmbH und AuDaCon AG - unter der Dachmarke TecAlliance zusammengeschlossen. Ziel ist es, dem Kfz-Ersatzteilmarkt alle für die Reparatur und Wartung eines Fahrzeuges notwendigen Informationen in einem Standard zur Verfügung zu stellen und die Kosten in der Wertschöpfungskette durch den Einsatz von elektronischen unterstützten Auftragsabwicklungsprozessen nachhaltig zu senken..(Quelle: Tecdoc News)
TecCom Supply & Demand Processes   TecDoc Product & Vehicle Data   TecRMI Repair & Maintenance Data
Quelle und weiterlesen bei: tecalliance.net

25. April 2013 - Fertigstellung unserer VPI "Vehicle Parts Interface" V.2.0 Software Version [codename:ANNAPURNA]

Auch die höchsten Berge können bestiegen werden, endlich ist es nun soweit, seit April 13 haben wir unsere Version 2 der VPI "vehicle parts interface" Software fertiggestellt.

Die gesamte Code Library wurde neu (OOP) gestaltet. Das sorgt für mehr Flexibilität und einen sauberen Grundaufbau. Um zB. innerhalb des Codes nun Hersteller laden zu lassen, verwendet man einfach den Library Code: $XXX->XXX->getBrandsForAssortment(); , die Tecdoc Methoden wurden für das logische Handling gleichnamig übernommen.

Die SEO wurde ebenfalls verbessert. Nach der alten Fahrzeugwahl stand der entsprechende URL zB. auf:
http://www.ihre-domain.de/tecdoc_kba_fahrzeugsuche.php
Nun zeigt er sich sofort in seiner Endform:
http://www.ihre-domain.de/Autoteile-AUDI/Modell-100-Avant-4A-C4/Typ-2-6-quattro-1469.html
Das hat den Vorteil, dass nun auch Deeplinks auf eine ausgewählte Kategorie funktionieren. Fehleingaben werden nun per 404 reload abgefangen, bis auf Kategorieebene kann man nun auch von einen URL Slug System sprechen.

Ferner wurde ein kleines Modulsystem implementiert, damit Entwickler eigene Module für Kunden entwickeln könnten. Diese werden dann nur noch nach dem Schema: $XXX->XXX->loadModule("tecdoc:seo1", "Instances..."); eingebunden und nötige Instanzen zugwiesen.


Hinzu kamen features wie:
  • Unabhängiges eigenes Template Sourcesystem - HTML Ausgabe im TPL System des entsprechenden Shops (zB. "smartyTemplateEngine")
  • SEO optimiertes Tabellenblosses Templatedesign - Template anpassbar
  • SEO optimiertes Tabellenblosses Templatedesign
  • Nächster großer Schritt zur Shopunabhängigkeit - ca. 70% vollzogen
  • Implementierung der Tecdoc Business SOAP
  • 0 € Artikel können ausgeblendet oder auf Anfrage gestellt werden
  • SSL Unterstützung
  • Beseitigung vieler kleiner Fehler, Fehlerroutinen und Logfiles für mehr Informationen

01. Juli 2013 - TecCom GmbH, TecDoc Informations System GmbH und AuDaCon AG - unter der Dachmarke TecAlliance

Im Juli 2013 haben sich die drei europaweit führenden Dienstleister für Fahrzeug-, Ersatzteil-, Reparatur- und Wartungsinformationen - TecCom GmbH , TecDoc Informations System GmbH und AuDaCon AG - unter der Dachmarke TecAlliance zusammengeschlossen. Ziel ist es, dem Kfz-Ersatzteilmarkt alle für die Reparatur und Wartung eines Fahrzeuges notwendigen Informationen in einem Standard zur Verfügung zu stellen und die Kosten in der Wertschöpfungskette durch den Einsatz von elektronischen unterstützten Auftragsabwicklungsprozessen nachhaltig zu senken..(Quelle: Tecdoc News)
TecCom Supply & Demand Processes   TecDoc Product & Vehicle Data   TecRMI Repair & Maintenance Data
Quelle und weiterlesen bei: tecalliance.net

05. Dezember 2012 - VPI: Sämtliche Module (SEO1, CSV1-4, DB-Cache uvm.) fertiggestellt

16. März 2011 - VPI: vorläufige Version 1.0 BETA fertiggestellt

08. August 2010 - VPI: Anfang der Entwicklung (Projektstart)